MEDIZIN

BIOKOMPATIBLE IMPLANTATE – 3D-GEDRUCKTES PEEK FÜR MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN

Aufgrund seiner Wärmeleiteigenschaften dienen PEEK-Implantate als bessere Isolatoren bei extrem kalten oder heißen Temperaturen als metallische Implantate.

Aufbereitete Oberflächen von PEEK-Implantaten zeigen eine gute Osseointegration, die einen beschleunigten Heilungsprozess ermöglicht. PEEK ist röntgentransparent, wodurch es sich optimal als Implantat eignet, da Gewebe und Knochenwachstum um das PEEK-Implantat im Gegensatz zu metallischen Implanteten artefaktfrei dargestellt werden können.

Aufgrund seines elastischen Verhaltens ist es einfacher, die Oberfläche eines PEEK-Implantats zu formen und zu modifizieren als jedes andere metallische, implantierbare Material.

Das vergleichweise ähnliche Modul von PEEK zu menschlichem Knochen fördert mechanische Stressentlastung des Knochens und ermöglicht es, auf Belastungen zu reagieren, um strukturelle Instabilitäten im Bereich des Knochenimplantats zu überwinden und Knochenabbau zu verhindern.

Entdecken Sie die Möglichkeiten der additiven Fertigung von Hochleistungspolymeren, um Ihrem Unternehmen Vorteile zu sichern.