Erfolgreicher WECONOMY Wettbewerb

WECONOMY ist ein Wettbewerb für die innovativsten Start-Ups aus Deutschland, gegründet von der Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V.. Mit etwa 120 Mitgliedern von verschiedenen Branchen unterstützen sie deutsche Unternehmen sowie Start-Ups und stellen Verbindungen zu bereits etablierten Firmen her.

Mit ihrem jährlichen Wettbewerb WECONOMY eröffnen sie Newcomern und jungen Unternehmen die Möglichkeit sich vor einer Jury aus Managern, Experten und Gründern zu präsentieren. Nachdem sie nach den Kriterien Innovationsgrad, Marktpotenzial, Kundennutzen und Gründerteam bewertet wurden, werden die Gewinner ausgewählt.

Indmatec verkündet stolz den Gewinn des WECONOMY Wettbewerbs!

Dieses Jahr ist Indmatec eines der Neun Start-Ups, welche das WECONOMY Event gewonnen haben und sich nun in der glücklichen Lage befinden Erfahrungen und Know-How von Top Managern von Bosch, Daimler, KPMG, BASF und vielen anderen über die nächsten Wochen und Monate zu erhalten. Das Wissen über den Bereich Marketing & Sales oder Wachstumsstrategien sind genauso Teil der Unterstützung wie Coaches für das Zusammenstellen eines schlagkräftigen Teams, Managern als Mentoren und ein ausgezeichnetes Netzwerk um das Unternehmen weiter anzutreiben. Indmatec wird in Zukunft alle neuen Ideen und Vorschläge, welche sie als Teil des Preises für den Gewinn des Wettbewerbs erhalten, so gut es geht umsetzen.

 

Impressionen eines get-together mit Top Managern und Gesprächen über die Möglichkeiten die mit einem 3D-Drucker, welcher Hochleistungspolymere verarbeiten kann, einhergehen:

Kontakt:
Philipp Renner philipp.renner@apiumtec.com