Apium P155

Bringen Sie Ihre Produktentwicklung und Produktionskapazitäten mit der fortschrittlichen Polymerverarbeitungstechnologie von Apium auf ein neues Level. Produzieren Sie funktionale Prototypen und Teile mit PEEK, PEI, PVDF und POM-C und profitieren Sie von der Freiheit der Prozesskontrolle für verschiedene industrielle Anwendungen.


Apium P155 - PEEK, PVDF, POM, PEI 3D Printer
 

Die Synergie aus Heiz- und Kühlsystem.

Unser neues Druckkopf-Design bietet Ihnen die zuverlässige 3D-Druckerfahrung, die Sie gesucht haben. Erleben Sie die leicht austauschbare Düse und Apium CS für höchste Druckqualität. Profitieren Sie von der Leichtigkeit und Stärke unserer Materialien mit niedrigeren Kosten für mehr Leistung und bessere Qualität.

 

"Apium P155 ist der einzige FFF 3D-Drucker, der in der Lage ist, PEEK in amorphen und halbkristallinen Phasen zu verarbeiten."

  • Druckbettvolumen: 155 mm x 155 mm x 155 mm
  • Druckvolumen: 145 mm x 135 mm x 148 mm
  • Spezielles Heizbett für optimale Haftung des PEEK-Materials
  • Vollmetall Hotend bis 520°C aufheizbar
  • 65 einstellbare Parameter
Apium - Suitability Training

Wie beginnt man mit dem 3D-Druck von Hochleistungs-polymeren?

Als führendes Unternehmen im FFF 3D-Druck mit PEEK und anderen Hochleistungspolymeren setzen wir Ihre Ideen in die Realität um. Durch unsere innovative Technologie und den Einsatz von Hochleistungspolymeren bieten wir Ihnen qualitativ hochwertige Lösungen für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Gemeinsam werden wir Ihre Produktionskapazitäten verbessern.

Unser Team berät Sie gerne, den ersten Schritt in die innovative Welt von Apium zu machen und die passende Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.


Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten.

Die Zeit, die benötigt wird, um einen Druckauftrag tatsächlich auszuführen, ist sehr kurz. Durch unsere One-Click-Prozesstechnologie ist nur eine digitale Datei der Teile notwendig, um die Produktion mit einer relativ hohen Produktionsgeschwindigkeit zu realisieren, ohne jegliche Werkzeuge, die im Voraus und ohne Liefer- oder Nachlaufzeiten hergestellt wurden.

Die Kosten im Zusammenhang mit dem Druckprozess, wie Anschaffungskosten, Betriebskosten und Materialkosten sind niedriger als bei anderen 3D-Drucktechnologien. Darüber hinaus sind der Drucker sowie das Filament leicht transportierbar, was die Flexibilität und Reaktionsfähigkeit Ihrer Produktion erhöht.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.