PRODUKTION MEDIZINISCHER ANWENDUNGEN

PATIENTENSPEZIFISCHES, 3D-GEDRUCKTES PEEK FÜR MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN UND IMPLANTATE

Apium’s 3D-Drucktechnologie ermöglicht die schnelle Herstellung von patientenspezifischen PEEK-Implantaten und medizinischen Produkten. Hierdurch wird die Rettung von Menschenleben in den Mittelpunkt der medizinischen Praxis gestellt.

Vergleichbare Beschaffenheit zum menschlichen Knochen, welcher die mechanische Entspannung des Knochens fördert

Wärmeleitende Eigenschaften dienen als bessere Isolatoren

Bessere Behandlung von medizinischen Traumata in der Mund-Kiefer-Gesicht, Hand- und Wirbelsäulenchirurgie

Forscher der Drexel Universität haben die Technologie von Apium verwendet, um mit PEEK zu drucken

„Additive Fertigung liefert Patienten maßgeschneiderte Implantate und ermöglicht die direkte Verbindung mit digitalen Patientenmodellen, wodurch die präoperative Planung und Operation verbessert wird. Die entwickelten Technologien für die additive Fertigung von PEEK-Implantaten haben das Potenzial, die Erstellung von patientenspezifischen PEEK-Anwendungen zu optimieren und zu beschleunigen. “ Steve Kurtz, Ph.D., Implantatforschungszentrum, Drexel Universität in Philadelphia (Quelle: ryortho.com)

Entdecken Sie die Möglichkeiten der additiven Fertigung von Hochleistungspolymeren, um Ihrem Unternehmen Vorteile zu sichern.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen ein optimales Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, dann stimmen Sie dem zu.

Schließen